Die Projektdaten

Inhalte teilen:

Der Naturpark Südeifel hat früh erkannt, dass die Ansprüche, die die Wanderer an die Qualität von Wanderwegen stellen, einem deutlichen Wandel unterworfen sind. Der heutige Wandergast legt großen Wert auf erlebnisreich-genussvolle Tagestouren, die seinen Wünschen nach einer abwechslungsreichen Freizeit- und Urlaubsgestaltung entgegenkommen. Aus diesem Grunde wurden in einem ersten Schritt im Rahmen des Interreg IVA-Projektes: „Länderübergreifende Extratouren und Wanderbrücken im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark“ 9 länderübergreifende Rundwanderwege als Premium-Wanderwege geschaffen mit dem Ziel, die deutsch-luxemburgischen Angebote zu vernetzen und weiterzuentwickeln. Neben der Sanierung von vier bestehenden grenzübergreifenden Wanderbrücken wurden drei neue Brücken über die Our errichtet.
Als Ergänzung und Erweiterung der deutsch-luxemburgischen Extratouren wurden in einem zweiten Schritt im Rahmen des LEADER-Programmes zusätzlich 14 Premiumwanderwege in der Südeifel ausgewiesen: die „Eifeltouren". Auch in diesem Projekt wurden zwei Wanderbrücken neu gebaut und zwei weitere saniert.

Das Konzept beinhaltet ein einheitliches Markierungs- und Wegweisersystem, Infotafeln, Möblierungsmaßnahmen, ein digitales Wanderwegekataster sowie eine gemeinsame Marketingkampagne.

Die 9 länderübergreifenden Extratouren und die 14 Eifeltouren bilden mit einer Gesamtlänge von 390 Km die wandertouristische Marke „NaturwanderPark delux“ und entsprechen den Qualitätskriterien des „Deutschen und Europäischen Wandersiegels

Weitere Informationen: NaturWanderParks delux

Projektpartnerschaft Deutsch Luxemburgische Extratouren

  • Projektträger: Vereinigung Deutsch-Luxemburgischer Naturpark
  • Projektkoordination: Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Verbandsgemeinden Arzfeld, Bitburger Land, Speicher, Südeifel und Trier-Land
  • Naturpark Our
  • Office Régional du Tourisme lux. Ardennen
  • Office Régional du Tourisme Müllerthal
  • Gemeinden Parc Hosingen und Putscheid
  • Eifelkreis Bitburg-Prüm

Projektpartnerschaft Eifeltouren

  • Projektträger: Eifelkreis Bitburg-Prüm
  • Projektleitung: Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Verein Naturpark Nordeifel
  • Verbandsgemeinden Arzfeld, Bitburger Land, Prüm, Speicher, Südeifel und Trier-Land

Downloads

  • Pocketguides mit allen Touren
  • Übersichtsflyer