Das Irsental, © V. Teuschler

Kernzonen

Im Naturpark Südeifel gibt es drei Kernzonen, die die gleichen Ziele verfolgen ...

Inhalte teilen:

Drei Zonen unter einem Hut

Im Naturpark Südeifel gibt es drei Kernzonen: Irsental-Mannerbachtal, Prümtal-Burscheidertal sowie Gaybachtal-Berscheiderbachtal. Hier werden im Wesentlichen folgende Ziele verfolgt:

  • die Erhaltung seiner landschaftlichen Eigenart und Schönheit mit seinen ausgedehnten Waldgebieten, Bergen, Wiesen- und Bachtälern und seinen Felsregionen,
  • die Erhaltung oder Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes einschließlich der
  • Sicherung und Entwicklung dieses Raumes für die naturbezogene Erholung größerer Bevölkerungsteile und
  • die Erholung in der Stille.