Streuobstwiese, © NP Südeifel ZV

Streuobstwiesen

Streuobstwiesen prägen seit Jahrhunderten unsere Landschaft. Doch aufgrund ausbleibender fachmännischer Pflege und fehlenden Neupflanzungen überaltern die Bestände und gehen immer weiter zurück. Es ist Zeit für eine Initiative!

Inhalte teilen:

Zur Projekt-Homepage

streuobst.naturpark-suedeifel.de

Dort finden Sie die Website des Projektes mit zahlreichen Tipps und Informationen rund um die Pflege von Streuobstwiesen. Anhand kurzer Filme zeigen Experten den Pflanzschnitt, Pflegeschnitt und Erhaltungsschnitt der Obstbäume.

Außerdem bieten die Naturparke Süd- und Nordeifel Kletterkurse für Besitzer von Streuobstwiesen an. Anfang Oktober 2020 hat der SWR einen Kurs mit der Kamera begleitet.

Die geplante Veranstaltung des Streuobstbüros

Streuobst-Perspektiven - Informationsabend
Donnerstag, 23. September 2021 von 18 bis 21 Uhr

findet nicht statt, da Dr. Holger C. Tülp aufgrund eines Unfalls nicht im Dienst ist.  

Ansprechpartner:

Streuobstbüro
der Naturparke Nord- und Südeifel
Dr. Holger C. Tülp
Ewerhartstraße 14, 54666 Irrel
Telefon: 06525 - 79 - 26150
tuelp@naturpark-suedeifel.de
www.naturpark-suedeifel.de
www.naturpark-eifel.de

"Rettet die Streuobstwiesen!" als pdf