Komfortweg Daleiden

Der barrierefreie Komfort-Wanderweg in Daleiden ist ca. 2 Kilometer lang und beginnt beim öffentlichen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zur Seniorenresidenz Eifelgold. Der barrierefreie Wanderweg verläuft unweit des Naturschutzgebietes Ginsterheiden und führt am renaturierten Heimbach sowie an regional prägenden Heckenstrukturen vorbei. Aus historischer Sicht ist der Willibrordbrunnen am Weg interessant, eine Tafel informiert anhand von Sagen und Illustrationen über den nach dem heiligen Willibrord benannten Brunnen. St. Willibrord war als Missionar u.a. in der Westeifel tätig und gründete im 7. Jahrhundert das Kloster in Echternach.

Der Komfort-Weg wurde als Teil der Reaktion auf die COVID-19-Pandemie von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

mehr lesen gpx: Route_Komfortweg_Daleidenpdf: Route_Komfortweg_Daleiden

Inhalte teilen: