Komfort-Weg_Struktur_Ammeldingen_bei_Neueburg, © Naturpark Südeifel/Philipp Köhler

Der Naturpark Südeifel auf Instagram

Inhalte teilen:

Der Naturpark Südeifel ist seit September 2021 auf Instagram vertreten. Der Naturpark nutzt diese Plattform, um über seine Projekte sowie die seiner Projektpartner zu informieren. Schauen Sie doch mal vorbei auf naturpark_suedeifel.

Herausgeber und Verantwortlichkeiten

Herausgeber für ‚naturpark_südeifel‘ auf Instagram ist der Zweckverband Naturpark Südeifel. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist Daniela Torgau, Geschäftsführerin des Zweckverband Naturpark Südeifel.

Datenschutz

Der Beauftragte für den Landesdatenschutz gibt einen Handlungsrahmen sowie Vorgaben für die Nutzung von Social Media für rheinland-pfälzische Verwaltungen vor. Instagram ist ein externer Anbieter. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, kann es sein, dass Daten an Instagram übertragen und dort gespeichert werden. Dementsprechend finden Sie dort die Datenschutzhinweise für Instagram. Weitere Informationen zum Datenschutz sind auf unter www.youngdata.de zu finden. Youngdata ist das Jugendportal der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder, sowie des Kantons Zürich.

Netiquette

Wir, der Naturpark Südeifel, freuen uns über einen fairen und konstruktiven Austausch über unsere Inhalte. Wir bitten dabei um die Beachtung unserer Netiquette. Denken Sie immer daran: Sie kommunizieren mit anderen Menschen.

Geltendes Recht: Alle Beiträge, die rechtswidrige Inhalte aufweisen, werden unverzüglich gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Rechte zur Verbreitung der von Ihnen veröffentlichten Inhalte haben. Das Urheberrecht ist zu respektieren.

Freundlicher Umgang: Wir bitten um einen freundlichen Umgangston. Beleidigungen, Verleumdungen, Drohungen, persönliche Schmähungen, Unterstellungen und pauschalisierende Diffamierungen sowie Abwertungen Einzelner oder Gruppen sind zu unterlassen. Solche werden von uns gelöscht, wenn nach Aufforderung die Äußerungen nicht eingestellt werden. Dazu zähle alle Äußerungen, die rassistische, sexistische, fremdenfeindliche, homophobe oder anderweitig diskriminierende Äußerungen enthalten, ebenso wie Aufrufe zu Hass und Gewalt.

Klare Ausdrucksweise: Wir bitten um eine klare, höfliche Ausdrucksweise, die auf Zynismus und Ironie weitgehend verzichtet, um Missverständnissen und Verwirrungen vorzubeugen.

Beim Thema bleiben: Wir bitten darum, bei den Diskussionen zu unseren Beiträgen beim Thema zu bleiben, um die Qualität der Debatten zu wahren. Achten Sie außerdem darauf, keine Unwahrheiten zu verbreiten.

In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie keine persönlichen, vor allem keine sensiblen Daten preisgeben. Nicht von sich selbst und nicht von anderen. Vielen Dank für Ihr Verständnis & viel Spaß beim Diskutieren.