Wer macht das schönste Foto im Naturpark Südeifel?

Verband Deutscher Naturparke sucht den „Augenblick Natur“ 2022

Inhalte teilen:

Einen etwas ungewöhnlichen Sympathieträger hat der Verband Deutscher Naturparke (VDN) für seinen diesjährigen Foto­wettbewerb „Augenblick Natur!“ gewählt. Mit der Großaufnahme einer Springspinne lädt der VDN e. V. Amateur- und Profi-Fotografen zur Teilnahme am Wettbewerb ein. Es werden wieder ausdrucksstarke Motive aus den Naturparken und Geoparks Deutschlands gesucht, beispielsweise aus dem Naturpark Südeifel. Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober 2022.

Zielsetzung des Fotowettbewerbs „Augenblick Natur!“ 2022 ist es wieder, die einzigartige Vielfalt und Schönheit unserer heimatlichen Naturlandschaften aufzuzeigen und die Naturparke mit ihren verschiedenen Facetten einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Alle Bilder des Wettbewerbs werden hierzu auf der Website www.naturparkfotos.de veröffentlicht. Die 100 besten Bilder des Wettbewerbs werden monatlich von den Besuchern des Portals gewählt (vote per click). Aus diesen Top 100 wählt die dreiköpfige Jury jeden Monat die 10 besten aus. Der Jahressieger wird am Ende des Wettbewerbs mit einem Fotoworkshop mit dem Fotojournalisten und Naturfotografen Hans-Peter Schaub belohnt.

Es dürfen ausschließlich Fotos teilnehmen, die in einem Naturpark oder Nationalen Geopark entstanden sind. Die Teilnahme ist nach vorhergehender, kostenloser Registrierung auf der Website www.naturparkfotos.de möglich. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb sind unter www.naturparkfotos.de abrufbar. Informationen zu den Naturparken in Deutschland gibt es auf www.naturparke.de.

mehr lesen