Webinar „Planetary Boundaries - How Israel and Germany take on Climate Change“ - Thema "Wasser"

Inhalte teilen:

Gemeinsam mit dem Israelischen Generalkonsulat in München lädt die Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz zum zweiten Webinar der Reihe „Planetary Boundaries – How Israel and Germany take on Climate Change“ ein.

Expert*innen aus Israel und Deutschland geben in den Webinaren einen Überblick darüber, wie die gesellschaftlichen Herausforderungen des Klimawandels in beiden Ländern angegangen werden. Dieses Mal wird der Fokus auf dem Themenbereich Wasser liegen.

Mittwoch, den 25. Mai um 18:30 Uhr (CET) / 7:30 PM (IST)

auf WebEx

Yechezkel Lifshitz, stellvertretender Generaldirektor für Energy Infrastructures & Water Resources aus Israel sowie Werner Theis, Abteilungsleiter a.D. der Wasserwirtschaft im Umweltministerium Rheinland-Pfalz geben spannende Einblicke zum Thema Wasser. Beide Länder sehen sich hier Herausforderungen gegenübergestellt: von der verheerenden Flut in Rheinland-Pfalz im Jahr 2021 bis zu Hitzerekorden in Tel Aviv - es wird spannend.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

In Folge-Webinaren beleuchten wir weitere zentrale Handlungsfelder wie Energie, Mobilität und Landwirtschaft. Die nächsten Termine sind:

Webinar: Mobilität / 22. Juni 2022

Webinar: Energie / 19. Juli 2022

Informationen und Anmeldung:
Informationen zu den Seminare sowie zur Anmeldung finden Sie unter dem Link https://umdenken.rlp.de/de/veranstaltungen/webinar-series-planetary-boundaries/
Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

mehr lesen