Das Streuobstbüro der Naturparke Nord- und Südeifel informiert

Informationsabend „Streuobst-Perspektiven“ in der Gemeindehalle Irrel.

Inhalte teilen:

Am Donnerstag, 23. September 2021 findet ab 18 Uhr der Informationsabend „Streuobst-Perspektiven“ in der Gemeindehalle Irrel statt. Dr. Jürgen Lorenz vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz wird zunächst in seinem Vortrag auf die Situation des Streuobstes in Rheinland-Pfalz eingehen. Danach gibt Astrid Heistert-Klink einen Einblick in die Entstehung und Arbeit der Genossenschaft „Streuobstwiesen Netzwerk Nordeifel eG“, die als Ideengeber für die Streuobstkultur zur Seite steht. Der Leiter des Streuobstbüros der Naturparke Nord- und Südeifel, Dr. Holger Tülp, informiert über die Projekte, die im Rahmen des LEADER-Projektes „Inwertsetzung der Kulturlandschaft in den Naturparken Nordeifel und Südeifel durch die Vitalisierung der Wertschöpfungskette Streuobst“ umgesetzt wurden. Anschließenden werden die Referenten in einer offenen Interviewrunde Fragen aus dem Publikum rund um das Thema Streuobst beantworten. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 15. September möglich im Internet unter www.streuobst.naturpark-suedeifel.de.