Eifelhöhen bei Arzfeld, © Volker Teuschler
  • Strecke: 16,1 km
  • Dauer: 4:25 h
  • Schwierigkeit: mittel

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 15 - Arzfeld

Arzfeld

Inhalte teilen:

Der Islek ist eine Hochfläche, die nach Oasten den luxemburgischen Ösling in die Eifel hinein fortsetzt. Dem wilden Charakter dieser Naturlandschaft versucht dieser Wanderweg auf die Spur zu kommen. Er startet in Arzfeld, führt vorbei am Stausee talabwärts nach Irrhausen. Danach folgt der Weg dem Holmicht-Bach stromaufwärts bis zurück nach Arzfeld.

Highlights am Weg:

  • Stausee Arzfeld
  • "Tal der Schmetterlinge" mit Stausee und kleinem Wasserfall
mehr lesen gpx: route_15pdf: Nr 15 Arzfeld - Wilder Islek

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Stausee Arzfeld

Enten auf dem Stausee, © Tourist-Information Islek, Ingrid Wirtzfeld
Kleiner romantisch gelegener Stausee mit Liegewiese und Picknickplatz und Ausgangspunkt für Wanderungen. Details ansehen

Restaurant-Pension Im Pfenn

Restaurant-Pension Im Pfenn, © Im Pfenn, Urfels

Inmitten des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks – in Irrhausen – führen wir seit drei Generationen unsere Pension mit Restaurant als Familienbetrieb. Mit persönlicher Aufmerksamkeit, herzlicher Gastlichkeit und gastronomischer Qualität wollen wir unsere Gäste verwöhnen.


Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Arzfeld

Ziel: Arzfeld

Strecke: 16,1 km

Dauer: 4:25 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 292 m

Abstieg: 292 m

Merkmale:

  • Rundtour

Einkehrtipp:

Restaurant- Pension Im Pfenn in Irrhausen

Zweckverband Naturpark Südeifel

Ewerhartstr. 14
54666 Irrel
Telefon: 06525 7926130

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn