Morgensonne über dem Ourtal, © V. Teuschler

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 83 - Gentingen

Gentingen

Inhalte teilen:

Diese kurze Tour auf dem Rundwanderweg Nr. 83 des Naturpark Südeifel zwischen Gentingen und Seimerich führt uns über die Höhen des Apfelbergs und Egtbergs.

Der Weg ist geprägt durch eine offene Landschaft mit schönen Ausblicken – bis auf das Dorf Gentingen sozusagen ungestört von jeglicher Zivilisaton.

Unterwegs hat man tolle Ausblicke auf Streuobstwiesen und Ginsterheiden rund um den Äpfelberg. Ganz in der Ferne kann im Wald man sogar das Schloss Vianden in Luxemburg erkennen.

Durch ein nettes Auen-Tälchen geht es zurück bis nach Gentingen.

Markierung der Tour:

  • npse-ww-m_83
"npse_ww_83" als pdf"route_83" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Wanderparkplatz neben der St. Johannes der Täufer Kirche in Gentingen

Ziel: Wanderparkplatz neben der St. Johannes der Täufer Kirche in Gentingen

Streckenlänge: 6,4 km

Dauer: 1:45 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 139 m

Abstieg: 139 m

Merkmale:

  • Rundtour

Naturpark Südeifel ZV

54666 Irrel

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn