GPS-Schnitzeljagd "Benni Biber"

Irrhausen

Inhalte teilen:

Hinweis: auf Grund des Hochwassers am 14./15.07.2021 ist die kleine Brücke über die Irsen aktuell nicht begehbar. Die Benni Biber Tour kann trotzdem durchgeführt werden, verlängert sich aber auf 4 km. An der zerstörten Brücke geht man wieder zurück bis zum Stausee, überquert hier die Irsen und hält sich an der Weggabelung rechts. Folgt dem GPS-Gerät bis zu Punkt 008 und geht dann wieder den Weg zurück.

****************

Bei dieser kleinen Wanderung begleitet Benni Biber die Kids auf ca. 2,5 Kilometern zu den 13 Stationen, wo er Fragen stellt oder kleinere Aufgaben lösen lässt.

Die Aufgaben beschäftigen sich mit der Natur, Geologie und Landschaft im Irsental. Oft steht die Lösung auf Schildern oder Tafeln geschrieben, manchmal muss man auch rätseln und überlegen.

Ein GPS-Gerät, das in der Tourist-Information Arzfeld ausgeliehen werden kann (Kosten 5,- €) lotst die Kids von Punkt zu Punkt und zeigt, wo die nächste Aufgabe zu finden ist.

Ob alle Aufgaben richtig gelöst wurden, erfährt man, wenn das GPS-Gerät wieder in der Tourist-Information abgegeben wird. Hier wartet dann auch eine kleine Überraschung auf die erfolgreichen Abenteurer.

Start der Tour ist in Irrhausen, Park Irsental. Parkmöglichkeiten bestehen vor dem Campinggelände.

Tipp: Exkursion im Irsental - Tagesausflug für Jungforscher in die Südeifel - spamende Erdgeschichte, lebendige Naturphänomene

"t58566690_gps-schnitzeljagd_1" als gpx"Fragebogen Benni Biber" als pdf"Karte und Wegbeschreibung outdooractive" als pdf

Ort

Irrhausen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn