Wertvolle Begleitpflanzen im Nutzgarten - Erlebnisprogramm
19.07.2021

Inhalte teilen:

Wildkräuterführung durch die Wildkräuterwerkstatt in Welschbillig 

Sie erleben, wie auf 600 qm Gartenfläche über 100 verschiedene Wildkräuter in Harmonie mit unseren Gemüsepflanzen wachsen können – eine moderne Form der Permakultur. Welche Wildkräuter benötigen Wurzelsperre, welche lässt man einfach im Gemüsebeet wachsen und wie sind die Pflanzen verwendbar - eine Inspiration für alle.
Nach einer 2 stündigen Führung stellen wir noch eine Wildkräuterleckerei gemeinsam her.

- Gästeführerin: Monika Gramse, Wildkräuterpädagogin
- Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
- Dauer: ca. 2,5 Stunden
- Treffpunkt: Römerstraße 8a, 54298 Welschbillig (blaues Haus)
- Kosten: 16,- € p.P. (Vorkasse)

Hunde bleiben bitte zu Hause.

Vorherige Anmeldung erforderlich bei der Tourist-Information Bitburger Land, Tel.: 06561-94340 oder per E-Mail an info@eifel-direkt.de.

Bezahlung: Vorkasse (vorab in bar bei der Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6 in Bitburg oder per Überweisung auf folgendes Konto: Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Bankleitzahl: 586 500 30, Konto-Nr.: 57760, IBAN: DE78 5865 0030 0000 0577 60). Bei Nichtteilnahme keine Geldzurückerstattung.

Teilnahme auf eigene Gefahr!

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, wie Abstands- und Maskenpflicht.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. Juli 2021
    Um 18:30 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Tourist-Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 94340
Fax: (0049) 6561 943420

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn