Mark Britton Stand-Up-Kabarett
30.05.2020

Pickließem

Inhalte teilen:

Mark Britton
„Manche mögen’s immer noch heiß“
- Stand-Up Kabarett -

Einige sind vielleicht zu alt, um cool zu sein. Aber dafür umso heißer auf Aufguss in der Sauna, Rhein in
Flammen oder Sex mit Hitzewallungen. Die Kinder sind aus dem Haus und im Elternschlafzimmer gibt’s den
Klimawandel.
Sie sind in den besten Jahren und wollen noch was erleben: Imker in Zimbabwe! Touristenführer in Costa Rica!
Rentner in Sachsen Anhalt! Alles ist möglich!

„Englischer Humor - aber in deutscher Sprache“ lautet das Rezept, mit dem Mark Britton seit Mitte der neunziger Jahre über Deutschlands Bühnen fegt. Seine One-Man-Shows sind die perfekte Mischung aus Kabarett
und Slapstick, Pantomime und Situationskomik.

Mark Britton ist ein englischer Standup-Kabarettist, Autor und Regisseur. Er lebt seit vielen Jahren in Deutschland, ist mit einer deutschen Frau verheiratet und hat zwei Kinder.
Mit einem Dutzend Soloproduktionen und Hunderten von Bühnenauftritten hat sich Mark Britton (auch bekannt durch das legendäre
Duo „Nickelodeon“) seinen festen Platz in der deutschsprachigen Kabarett-Szene erspielt. Als deutsch-englischer Moderator führt er
durch besondere Events wie die „Last Night of the Proms“ in Berlin. Als Regisseur betreute er die Produktionen namhafter Künstler wie
die „Wise Guys“. Und auch das Fernsehen hat er mit seinen skurrilen Sketchen erobert, z.B. Pro 7 Quatsch Comedy Club, SFB Satirefest, BR Comedy Show, WDR „Mitternachtsspitzen“, „Kölner Treff“ oder „Zimmer frei“.

16,50 € im Vorverkauf
14,30 € Abendkasse

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 30. Mai 2020
    Um 20:00 Uhr

Ort

Schulstr. 6
54647 Pickließem

Kontakt

Eifel-Kulturtage e.V.
Birkenweg 12
54531 Manderscheid
Telefon: (0049) 06572 932437

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn