Konzert

09.03.2024

Bitburg

Das Ensemble hat sich 2016 auf Anregung des musikalischen Leiters, Bassisten und Arrangeurs Klaus Wahl sowie der Filmschauspielerin Barbara Philipp (Fernsehzuschauern vor allem bekannt als Magda Wächter, "Tatort-Kommissarin" im Team von Inspektor Murot aus Wiesbaden) zusammengefunden.

In Erinnerung an das 1901 von dem legendären Regisseur Max Reinhardt gegründete Kabarett wurde der Name „Ensemble Schall und Rauch“ gewählt. Kritische Reflexionen, oft in Chansons parodistisch verpackt, machte das Kleinkunst-Theater damals zum Magneten für das Berliner Publikum. In dieser Tradition möchte das Ensemble rückblickend an verschiedene historisch bemerkenswerte Zeitabschnitte erinnern, sie hinterfragen und typische gesellschaftliche Phänomene musikalisch beleuchten.

Spannend war es von Anfang an, Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen musikalischen Genres zusammen zu bringen. Das Einbinden der Einzelcharaktere in ein gemeinschaftliches und homogenes Konzept wurde als positive Herausforderung angenommen und umgesetzt. So entstand ein Neben- und Miteinander diverser Musiktraditionen von Klassik, Jazz, Rock und Chanson. Der Gesang wird begleitet von einer Live-Band, welche die Klangfarben der jeweiligen Epochen aufgreift aber dabei eigene musikalische Interpretationen anstrebt. Die gemeinsame Herkunft aller Ensemblemitglieder aus der Region Wittlich/Eifel ist ein emotional verbindendes Element, welches das Zusammenspiel sowie das „Wir-Gefühl“ fördert und das Schlagwort von der "Einheit in Vielfalt" auch auf der Bühne für jedermann sichtbar werden lässt.

Das Ensemble Schall und Rauch sind: Barbara Philipp (Gesang), Theresia Zils (Gesang), Didi Könen (Gesang und Gitarre), Gerd Elsen (Gesang und Gitarre), Mark Schelzke (Klavier), Klaus Wahl (Kontrabass), Klaus Behütuns-Steffens (Schlagzeug) und im Programm „Über Sieben Brücken“ als Gast: Andreas Steffens (Saxophone und Querflöte)

Einlass: 19.30 Uhr

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket - Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 9. März 2024
    Um 20:00 Uhr

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg

Kontakt

Kulturzentrum Haus Beda
Bedaplatz 1
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 96450
Fax: (0049) 6561 964520

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps