Hauptstadtblech - Berliner Klangerlebnis
17.07.2019

Lichtenborn

Inhalte teilen:

Ein Berliner Klangerlebnis in Waxweiler
Barock-, Jazz-, Rock- und Popmusik auf höchstem Niveau im Gotteshaus

In der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer findet ein niveauvolles und mitreißendes Konzert statt. Fünf Blechbläser, ein Schlagzeuger, viel Enthusiasmus und ein Repertoire von Barock bis Rock: Das ist HAUPTSTADTBLECH.
Die sechs Künstler schaffen das, was viele Ensembles anstreben: die Synergie zwi-schen klassischen und modernen Klängen. Ihr Repertoire ist eine Reise durch den Facettenreichtum der Musikgeschichte. Auf höchstem Niveau und mit großer Pro-fessionalität verbinden sie den Anspruch ernster Musik mit der Leichtigkeit der Un-terhaltungsmusik des 20. Jahrhunderts. Nichts ist unmöglich! So lässt sich das Reper-toire von HAUPTSTADTBLECH wohl am besten beschreiben.
Bei Konzerten treffen regelmäßig barocke Meister wie Händel, Telemann oder Bach auf legendäre Popgrößen wie Michael Jackson, Adele oder Queen. Es kann passie-ren, dass „Der Barbier von Sevilla“ und „Penny Lane“ oder „Carmen“ und „Griechi-scher Wein“ aufeinanderprallen. Darüber hinaus kommen Jazz-Fans in jedem Kon-zert auf ihre Kosten, egal ob mit Dixieland, Swing oder Latin-Rhythmen.
Das rhythmische Fundament von HAUPTSTADTBLECH ist Stefan Kickertz. Er stammt aus Habscheid und ist unter anderem als Schlagzeuger im Heeresmusikkorps Kob-lenz tätig. Kickertz stellte den Kontakt zwischen der Bitburger Stiftung des Beda-Instituts und der Musikschule Willmes in Lichtenborn für dieses Konzert in der Prümtalgemeinde Waxweiler her.
Die Organisatoren, die Kooperationspartner und das Ensemble freuen sich auf viele interessierte Gäste der gehobenen Blasmusik in der Pfarrkirche in Waxweiler. Der Eintritt kostet 10 Euro pro Person im Vorverkauf, an der Abendkasse 12 Euro. Kar-ten sind erhältlich bei Ticket Regional, beim Wochenspiegel, in den Pfarrbüros in Waxweiler und Schönecken, bei der Raiffeisenbank Westeifel in Arzfeld, Pronsfeld, Schönecken und Waxweiler, im Haus des Gastes und bei der Tankstelle Schaus in Waxweiler sowie bei Musik Schäfer & Jutz in Bitburg. Weitere Informationen unter Telefon 06554-935173 und unter www.hauptstadtblech.de


Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 17. Juli 2019
    Um 19:30 Uhr

Ort

Üttfelder Straße
54619 Lichtenborn

Kontakt

Manfred Willmes
Üttfelder Straße
54619 Lichtenborn

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn