Familienwanderung am Echtersbach
24.04.2020

Bitburg

Inhalte teilen:

Der Förster Martin Lotze erzählt während der ca. 2-stündigen Wanderung warum Wasser und Wald so eng miteinander verflochten sind. Bäume speichern und filtern Wasser, brauchen es aber auch zum Überleben. Doch was geschieht, wenn das Wasser fehlt oder verschmutzt ist? Hierzu bietet der Gewässerlehrpfad der VG Bitburger-Land zahlreiche Infos.
Erwachsene und Kinder können selber die Wasserqualität erforschen und erfahren dabei Interessantes über die Ökologie des Lebensraumes Bach.

• Gästeführer: Martin Lotze (Forstamt Bitburg)
• Teilnehmerzahl: min. 15 Pers. / max. 25 Pers.
• Dauer: ca. 2 Stunden
• Preise: Erw. 4 Euro p.P. / Kinder 2 Euro p.P. (Bezahlung vor Ort; wir empfehlen die Teilnahme ab 6 Jahre)
• Treffpunkt: Parkplatz bei der Mühle Schüller in Brecht, an der Straße Richtung Wißmannsdorf (Layenweg 1)

Wir bitten um Anmeldung bei der Tourist-Information Bitburger Land Tel.: 06561-94340 oder per E-Mail: info@eifel-direkt.de

Teilnahme auf eigene Gefahr.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 24. April 2020
    Um 14:00 Uhr

Ort

Römermauer 6
54634 Bitburg

Kontakt

Tourist-Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 94 34 0
Fax: (0049) 6561 94 34 20

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn