MACHEN SIE FEHLER NUTZBAR

08.06.2022

Bitburg

Inhalte teilen:

Andy Gebhardt ist ganz Mensch und ganz Jongleur. Seit 1972 jongliert er sich mit viel Herz in der Brust und Schalk im Nacken durchs Leben. Er liebt und lebt seinen Traum und die Ehrlichkeit seiner Kunst. Er liebt das Loslassen und Fangen, die Leichtigkeit des Fluges und die Schwere des Fallens, kurz, die Fülle der Jonglage und des Lebens. Mit Offenheit, Authentizität und spielerischer Leichtigkeit begeistert er seine Zuschauer. Seine lockere und ungezwungene Bühnenpräsenz, machen aus ihm einen überzeugenden Jongleur und Speaker auf internationalen Bühnen.

Was wäre ich bloß ohne Fehler? Andy Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für das Lernen und für die Bühnensituation bedeuten. Dabei gibt er erstaunliche Einblicke, wie Zuschauer weltweit auf „Fehlgriffe“ reagieren, verrät aber auch, wie er als Jongleur selbst einen gelassenen Umgang damit findet, ja sogar seine Fehler lieben kann. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers zwischen Peinlichkeit und Exzellenz, zwischen Angst und Fortschritt und im zwischenmenschlichen Bereich. Sein Credo: „Ein Fehler ist besser als keiner“ Andy Gebhardt schafft beeindruckende und packende Bilder, die berühren und inspirieren, lädt aber auch zum Staunen, Lachen und Lernen ein.

mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 8. Juni 2022
    Um 20:00 Uhr

Ort

Römermauer 6
54634 Bitburg

Kontakt

Stadthalle Bitburg
Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 9492810

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn