Ausstellung "Schwarz/Weiß in Bunt"
07.10.2018

Malberg

Inhalte teilen:

In seiner Kindheit verbrachte Ralf Benick viel Zeit mit Malen, inspiriert von der Malerei seines Vaters und dessen Halbbruder. Leider rückte sein Interesse im Teenageralter in den Hintergrund.



Beim Renovieren seiner Wohnung im Jahre 2010 hatte er den Impuls, etwas Eigenes zu schaffen und begann erneut mit der Malerei. Somit verbannte Ralf Benick die bis dato gesammelten Kunstdrucke in den Keller.



Er kaufte sich Lektüren, Material und fing an, mit Acrylfarben zu experimentieren. Hierbei wurde seine Leidenschaft der Portraitmalerei schnell entfacht. Mit den Jahren fand er es jedoch reizvoller, von Prominenten- Portraits zu Alltagsgesichtern und
Fantasiefiguren zu wechseln. Ihm ist es hierbei wichtig, kleine Geschichten und Emotionen darzustellen.


Gezeigt werden (überwiegend großformatige) Werke in Acryl und Öl von Ralf Benick (Justy) aus Bitburg

Der Eintritt ist frei

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 7. Oktober 2018
    Um 11:00 Uhr

Ort

Schlossstr. 45
54655 Malberg

Kontakt

Förderverein Schloß Malberg e.V.
Birkenweg 2a
54655 Malberg

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn