Fledermäuse am Schloss Weilerbach

Vortrag und Exkursion zu Fledermäusen der Südeifel am Samstag, 11. Mai 2024 um 20:30 Uhr.

Im Rahmen der Naturparkakademie wird Fledermausexperte und selbsternannter Eifelbatman Markus Thies vom Naturschutzbund (NABU) Südeifel einen informativen und erlebnisreichen Abend rund um das geflügelte Säugetier veranstalten. 
Der erste Teil der Veranstaltung wird im großen Saal im Schloss Weilerbach stattfinden. Markus Thies wird in einem spannenden Vortrag die verschiedenen Fledermausarten der Südeifel und ihre Gewohnheiten vorstellen. 
Danach geht’s raus auf das Gelände des Schlosses, um in der herannahenden Dunkelheit die Ausflug- und Jagdaktivitäten der im Dachgebälk wohnenden Zwergfledermäuse und Mausohren zu beobachten und zu erlauschen.

Format: Vortrag und Exkursion

Zielgruppe: Familien, Erwachsene mit Kindern, Erwachsene

Wann: 11.05.2024, 20:30 - ca. 22:30

Dauer der Veranstaltung: 2-2,5 Std.

Ort: Schloss Weilerbach, 54669 Bollendorf (google maps)

Teilnehmerzahl: begrenzt. Bitte frühzeitig anmelden. 

Referent: Markus Thies, NABU Südeifel

Kosten: 6 Euro für Erwachsende, 3 Euro für Kinder. 

Vor Kursbeginn erhält jede teilnehmende Person auf dem Postweg oder per E-Mail eine Rechnung zur Überweisung.   

Nicht enthalten: Verpflegung

Was mitzubringen ist: Warme Kleidung, Stabile Schuhe (zum auf die Lauer legen)

Sprache: Deutsch
Wichtige Informationen: Bei ungünstiger Witterung (z.B. Starkregen, Sturm, Gewitter) kann eine kurzfristige Absage erfolgen.

Verantwortlich: Naturpark Südeifel, Bo Raber – raber@naturpark-suedeifel.de, Telefon 0 65 25 - 79 26110  

Buchung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um teilnehmen zu können ist eine vorherige Online-Anmeldung unbedingt erforderlich. Eine Anmeldung ist ab dem 01.04.2024 möglich bis zum 21.04.2024 über den zugehörigen Buchungslink.

      

mehr lesen

Inhalte teilen: